New´s Seite

 

Hier sind noch einige New´s von 2012 zu finden

 

 

 

09.04.2014

Wieder einmal heisst es Abschied nehmen von einem wundervollen OTW

Blake Joey wurde am 02.03.2014 erlöst und er durfte über die Regenbrücke gehen um bei seiner Mama Olympia und seinen Geschwistern zu sein. Auf seinen Papa Aribert aus dem Leopoldstal wird er da wohl ebenfalls wieder treffen. Nun schmilzt unser 8 köpfiger B-Wurf immer mehr. Blake Joey hatte nach anfänglichen Schwierigkeiten in seiner ersten Familie dann viele wundervolle Jahre bei Familie Westphal verbringen können. Wir danken der Familie für die innige Liebe die Blake erfahren durfte, für die Geduld mit ihm da er in seiner ersten Familie nicht nur positives erleben durfte. Wir schicken stille, tröstende Umarmungen an Familie Westphal, die richtigen Worte gibt es in dieser Zeit der Trauer nicht wirklich.
Blake Joey in unserem Herzen hast auch Du deinen festen Platz



04.09.1999-02.03.2014

__________________________________________________________________________________________________________

28.03.2014

Heute vor 8 Jahren purzelte unser wundervoller G-Wurf aus der Verpaarung Beverly Rose von Arabian´s Stud & Earl Filou von der Wuzze in unsere Wurfkiste. In nur wenigen Stunden bescherte uns Beverly 15 Welpen, einen schöner als der andere. Leider schafften 4 dieser wundervollen Geschöpfe die erste Woche nicht und wir durften uns an 11 Zwergen die nächsten verbleibenden Wochen erfreuen. Gina Grisella hatte das große Los gezogen und durfte bei uns bleiben und somit feiert sie heute hier mit ihrer Mama Beverly, Danea und Lotte ihren Ehrentag. Unvorstellbar das unser Riesenbaby nun ab Morgen rein theoretisch in der Veteranenklasse starten könnte. Sie ist doch immer noch unsere kleine Mädchen-Maus, eben unser ewiges Riesenbaby.

Wir gratulieren von herzen allen G-chen und wünschen ihnen einen tollen Tag in ihrer Familie und das ein ordentliches Verwöhnprogramm auf sie wartet. In Gedanken sind wir bei jedem einzelnen und würden uns freuen den ein oder anderen dann eventuell auch an Karfreitag zu unserem Treffen mal wieder zu sehen.

          

                                         Vor 8 Jahren, der erste Zwerg macht sich gerade auf den Weg                Alle 15, eins der wenigen Bilder von allen

 

______________________________________________________________________________________________________

20.03.2014

Weiter geht es mit Geburtstagen, heute feiert unser ganz besonderer H-Wurf seinen 7. Geburtstag. Earl-Filou von der Wuzze und unsere Danea Delane of the Watermountains haben alles gegeben um uns einen so wundervollen einzigartigen Wurf zu bescheren. Das ist den beiden auch super gelungen, als Beweis gibt es 7 wundervolle, wesensfeste Nachkommen denen wir heute von herzen zum Ehrentag gratulieren. Auch euch hoffen wir eventuell an Karfreitag mal wieder zu sehen.

Danea Delane wunscht ihren Kindern alles erdenklich Gute und schickt 1000 Schlabberknutscher an

Harpo, Hero, Houston, Hullabaloo, Hazel, Hira Joy und Hinjah

__________________________________________________________________________________________________________________

19.03.2014

Heute feiert unser wundervoller I-Wurf aus der Verpaarung Beverly Rose von Arabian´s Stud & Clayton Duke Javapami seinen 6. Geburtstag. Wir wünschen allen I-chen einen wundervollen Tag unter ihren lieben Menschen, die heute ganz bestimmt ein besonderes Verwöhnprogramm abspulen werden. Wir sind in Gedanken bei Euch und schicken ganz viele Knuddeleinheiten zu euch rüber. Habt einen schönen Tag und hoffentlich schafft es der ein oder andere von euch zu unserem nächsten Treffen an Karfreitag.

_______________________________________________________________________________________________________

11.03.2014

Mit einem Klick auf Gina findet man unseren Termin zur nächsten Wanderung

 

_______________________________________________________________________________________________

11.03.2014

Hier gibt es Bilder von unserem kleinen aber feinen Treffen

Danke an Felicitas und Yvonne fürs einfädeln, es war wunderschön

https://fotos.web.de/ui/external/ZNQms6QDRPKfyJ_HITEyrQ10103

________________________________________________________________________________________________

10.02.2014

Heute etwas knapp gehalten aber es kommt trotzdem von Herzen

Unser J-Wurf feiert heute seinen 5. Geburtstag

Liebe Gina-Kinderchen wir wünschen Euch heute einen wundervollen Tag bei Euren Familien, lasst Euch ordentlich verwöhnen und reichlich beschenken. Streicheleinheiten gibt es sicherlich ebenfalls im Überfluss. 1000 Schlabberknutscher von Mama Gina und natürlich auch von den anderen Mädels von hier gehen zu euch rüber.

Herzlichen Glückwunsch!!!

Jaron, Jojo, Juri, Jay-Jay, Jukon, Jolly-Joker, Jasmin, Jakira und Joy

 

____________________________________________________________________________________

10.02.2014

Melody of the Watermountains 03.07.2013- 08.02.2014

Mir fehlen hierzu einfach die Worte, deshalb gibt es den uns gesendeten Text der Besitzer von Melody/Müsli

"Es ist gestern passiert. Es ging so schnell. Wir hatten auf den Spielfeldern  gewesen und wie immer gespielt. Müsli springen in das Auto, wenn wir fertig sind und innerhalb von 10 Sekunden ist sie tot . Sie lehnt sich gegen die Seite des Autos und schauen in die Luft. Dann hat sie ein kleine Schrei gemacht und dann ist sie in meine arme zusammengefallen . Ich konnte nichts tun."

Wir sind unsagbar traurig, fassungslos und können das Ganze nicht wirklich zuordnen und verstehen. Es gab nie in irgendeiner Richtung was negatives von Müsli zu berichten, im Gegenteil, man war sich sicher das sie doch auf beiden Ohren hören würde und hat mit dem Gedanken gespielt sie erneut testen zu lassen. Sie war eine lebensbejahende Hündin die das Leben in vollen Zügen genossen hat und nun solch eine Nachricht.

Wir Schicken der Familie tröstende Umarmungen nach Dänemark, das Leid können wir uns nur schwer Vorstellen, denn es ist für uns schon nahezu unerträglich dieser Schmerz. Liebe Tine und Familie, vielen Dank das Melody, genannt Müsli, bei Euch sein durfte, wir wissen sie wurde heiß und innig geliebt, sie war zu einem Teil von Euch geworden und ihr hattest noch so viel mit der Maus vor. Wir trauern mit Euch um Fräulein Sommersprosse, um meinen ganz persönlichen "Brüller" .

 

_____________________________________________________________________________________

23.01.2014

ACHTUNG, ACHTUNG unsere Wanderung FÄLLT LEIDER AUS !!!!!!

 

_______________________________________________________________________________________________

14.01.2014

 

Sonntag, den 02. Februar 2014
11.00 Uhr

Jahresauftaktwanderung durch den Ringelsteiner Wald

Nachzuchttreffen unserer OTW´s

33142 Büren-Ringelstein
Gaststätte Waldschänke, Almetal 7


Am 02.02.2014 wollen wir mal wieder eine Wanderung durch den Ringelsteiner Wald anbieten. Wir hoffen auf viele Teilnehmer die sich an unserem schönen Wald erfreuen können. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum gemeinsamen Essen und gemütlichen Beisammen sein zum quatschen über dies und das und besonders über unsere Fellträger.
Eingeladen sind alle die sich angesprochen fühlen, ob Vereinsmitglied, OTW Besitzer oder einfach nur wanderfreudige Leute auch ohne Punkteträger.
Um Anmeldung wird bis 28.01.2014 aus organisatorischen Gründen gebeten.

Kontakt: Jutta Bußer-Henschke
Tel: 02958/646
Fax: 02958/997138
Infos:
www.dalmatiner-bueren.de

 

__________________________________________________________________________________________________________

10.01.2014


Wieder erreichte uns eine traurige Nachricht. Nun ist auch Chairman Chuck auf dem Weg ins Regenbogenland. 12 Jahre 5 Monate und 2 Tage durfte er alt werden. Es ereilten ihn wohl mehrere Schlaganfälle sodass man ihn schweren Herzens erlöst hat.
Vielen Dank an Christiane und Thomas für die vielen tollen Jahre die ihr Chairman geboten habt. Wir können Euren Schmerz nur zu gut nachvollziehen und sind in Gedanken bei Euch und senden liebe tröstende Umarmungen.
Chairman, komm gut auf der anderen Seite an, Du wirst sicher schon von deine Mama Olymia erwartet um ins Rudel aufgenommen zu werden.

Chairman Chuck 06.08.2001 - 08.01.2014

____________________________________________________________________________________________

10.01.2014

Melody of the Watermountains hat in Dänemark im Dezember an 2 Ausstellungen in der Puppyklasse teilgenommen

Einmal erreichte sie in der mit 5 Konkurrenten besetzten Klasse ein vielversprechend und den 2. Platz

Beim zweiten Start erreichte Melody ein vielversprechend und den 1. Platz unter 4 Konkurrenten

Wir sind MEGA stolz auf das erreichte und denken das Melody sicher ihren Weg gehen wird

Melody wird übrigens nun Müsli genannt :-)

 

Da es keine Bilder der Ausstellungen gibt zeigen wir die Maus eben mal so

Hier mal die Übersetzung der Besitzerin eines Richterberichts

gut gebaute Welpe, schöner Kopf, korrektes Gebiss für Alter, gute Hals- und Rückenlinie, gut gewinkelt und gut auf den Gliedmaßen, bewegt sich gut mit guter Dynamik, guten Mantel

 

 

_____________________________________________________________________________________________

16.12.2013

Cherome Niklas of the Watermountains

06.08.2001-15.12.2013

Gestern erreichte uns eine weitere sehr traurige Nachricht und unser Tränenfluss scheint hier nicht enden zu wollen. Es trifft einem immer mitten ins Herz bei solchen Anrufen und trotzdem sind wir mehr als Dankbar das man uns informiert

Cherome Niklas of the Watermountains musste am 15.12.2013 erlöst werden und ist nun zu seiner Mama Olympia und allen anderen schon vorausgegangenen ins Regenbogenland gezogen. Olympia wird auch ihren Sohn Cherome mit einem lächeln und offenen Pfoten empfangen, um ihn im Kreise aller aufzunehmen.

Cherome durfte ein wundervolles Leben bei Cornelia und Alexander und seinen Hundekumpels verbringen, er wird allen extrem fehlen da sind wir uns sicher. Wenn Cherome auch nur annähernd so war wie bisher alle Olympianachkommen, dann ist es ein riesiger Verlust der hier zu verarbeiten ist.

Cornelia und Alexander wünschen wir viel Kraft um diesen Verlust zu verarbeiten. Die besten Worte können jetzt nicht trösten, fühlt euch einfach still umarmt.

Danke das Cherome bei euch ein so tolles Leben leben durfte und so sehr geliebt wurde
Danke auch das Ihr ihm die letzte Ehre erwiesen habt, loslassen ist das größte Zeichen der Liebe

___________________________________________________________________________________________________

12.12.2013

Booker Roy of the Watermountains 04.09.1999 - 11.12.2013

 

Leider mussten wir gestern den letzten Weg mit Booker gehen, er sollte nicht weiter leiden und endlich seinen verdienten Frieden finden. Sein Zustand lies uns keine andere Wahl, Darmblutungen und der immens schnelle Gewichtsverlust zehrten gewaltig an seinen Kräften. Er wollte zwar immer zeigen wie stark er noch ist, doch es scheiterte immer häufiger, er torkelte und ging zu Boden. Urin und auch Kot machten sich langsam aber sicher immer häufiger selbstständig, er merkte es einfach nicht mehr. Es war jetzt am Ende eine recht schwierige Zeit mit ihm, die Schmerzmittel griffen nicht mehr lange genug und er hatte nach kurzer Zeit sichtlich wieder mit Schmerzen zu kämpfen. Die Nächte waren ja schon lange begleitet mit aufstehen für ihn, die Tage drehten sich, egal bei was, immer um Booker. Er musste am Tag sehr häufig raus und wenn er das nicht rechtzeitig konnte gab es immer öfter ein Malheur, somit waren wir sogar beim Einkaufen, und anderen Dingen immer bedacht ja schnellst möglich wieder zuhause zu sein. Booker selbst fühlte sich sichtlich unwohl mit dieser Situation, auch wenn er immer mal wieder versuchte den starken raus hängen zu lassen, unsere Hilfe lehnte er meistens ab in dem er extrem bockte und gar nichts mehr machte.

Es war wohl jetzt das einzige was wir ihm noch gutes tun konnten, ihn gehen zu lassen auch wenn es uns verdammt schwer fiel. Begleitet wurde dieser schwere, traurige Gang von Wut im Bauch auf den Vorbesitzer. Es wäre hier die Aufgabe des Vorbesitzers gewesen Booker die letzte Ehre zu erweisen, aber so sollte es nun mal leider nicht sein. Das wir vom Vorbesitzer auch nur einen Bruchteil an Tierarztkosten zurückerhalten, die sich ordentlich summiert haben und unser Weihnachten kleiner ausfallen lässt, glauben wir jetzt auch nicht mehr. Ein einziger liebloser, halbherziger Anruf 2 Tage nach der Abgabe war alles was wir noch vom Vorbesitzer gehört haben. Wir sind nach wie vor Sprachlos, das man einen Hund nach so vielen gemeinsamen erfüllten Jahren einfach zum "sterben" in andere Hände gibt um sich das zu (er)sparen was wir in den letzten  Monaten mit Booker durch- und erlebt haben.

Booker wurde mir damals in die Hände geboren und ist nun auch gestern ganz in Ruhe mit Katzenfutter in der Schnauze und laut schmatzend in meinen Armen eingeschlafen.

 

Ich hoffe er nimmt die Erinnerung der letzten 3 Monate und 2 Tage in denen er bei uns verwöhnt, geliebt und gepflegt wurde mit auf die Reise und grüßt uns auf der anderen Seite all unsere Hunde die schon vor ihm gehen mussten, besonders seine wundervolle Mama Olympia der er so ähnlich war.

 

Allen die uns mit Futter, Geld und Sachspenden gezeigt haben das es doch noch das "Gute"  zu finden gibt sagen wir hier erneut unseren herzlichsten Dank

Hier noch die letzten Bilder von Booker die ich noch nicht veröffentlicht hatte

 

 

___________________________________________________________________________________________________

12.12.2013

Weitere Bilder der Weihnachtsfeier von Angela

https://fotos.web.de/ui/external/pIE2d8wITdiyPFTw5fKiOg10103

_________________________________________________________________________________________________________

10.12.2013

Es gibt unter folgendem Link Bilder der Weihnachtsfeier der RV-Mitte vom 08.12.2013 im Leopoldstal

Leider sind viele Bilder nichts geworden zu viel Action und Bewegung für die Kamera und die Witterung war leider ja auch nicht wirklich Bilder/Kamerafreundlich

https://fotos.web.de/ui/external/3KVd9a2zR-yr368bJo6y3w10103

Die Weihnachtsfeier wurde zwar kurzfristig ins Leben gerufen aber dafür wurde sie erfreulicher Weise mal wieder gut besucht, wenn auch nicht nur von CDF Mitgliedern aber ganz sicher von Dalmatiner und Hundefreunden und so sollten solche Treffen auch sein. Wir waren sehr erfreut mal mit einigen alten und auch neuen Hunde-Leuten zusammenzutreffen um sich wieder mal auszutauschen und Spaß zu haben.

Ca 40 Personen mit ihren Hunden trafen sich am Sonntag um 11 Uhr um sich der geplanten Wanderung anzuschließen, diese war recht harmonisch es wurde kaum geknurrt unter den Hunden. Die kleinen zaghaften Anflüge wurden sofort im Keim erstickt und somit war es eine gelungene runde Sache. Leider lies das Wetter zu wünschen übrig und es gab mehrere Schauer die wir ertragen mussten und auch ertragen haben, das kann doch Hundeleute nicht wirklich schocken und aus der Fassung bringen.

Nach der Wanderung konnte man sich trocknen und aufwärmen bei Kaffee und dem berühmten leckeren Kuchen von Ralf Mikus. Nach einer Weile hat dann tatsächlich der Nikolaus auch noch unseren kurzfristig eingeschobenen Termin wahrgenommen und als erstes die anwesenden Kinder beschenkt, danach durften auch die erwachsenen sich eins der mitgebrachten Wichtelgeschenke aus dem Sack fischen. Gemeinsam wurden die Geschenke dann ausgepackt, nicht alle Geschenke waren "Schrott/Schockwichtelgeschenke" es gab wirklich das ein oder andere wundervolle teil darunter.

Alles in allem war es ein sehr toller Tag unter Gleichgesinnten, für uns persönlich natürlich auch ein kleines Famlientreffen mit einigen unserer OTW-Nachkommen

 

Danke an alle die dabei waren für diesen tollen Tag, es war mal wieder bitter nötig und ich erhoffe mir das noch mehrere dieser Tage/Treffen folgen werden.

Wer noch mehr Bilder hat immer her damit, ich würde mich sehr freuen diese zu erhalten

_________________________________________________________________________________

10.12.2013

Alle Jacky´s sind vermittelt, Merlin und Lilly warten nur noch aufs Abholen

_________________________________________________________________________________________

30.11.2013

Heute melden wir uns endlich mal wieder, aber leider mit extrem traurigen Nachrichten.

Fortuna Thalea of the Watermountains 05.11.2005-29.11.2013

(Danea Delane of the Watermountains & Earl Filou von der Wuzze)

 Fortuna Thalea ist gestern am 29.11.2013 mit 8 Jahren und 24 Tagen über die Regenbogenbrücke gegangen. Seit Mittwoch haben wir mit Rainer, Regina und den Kindern gehofft das Forty die erforderliche Not-Op überstanden hat und schnell wieder auf die Beine kommt. Leider sollte dies nicht so sein und Fortuna musste erlöst werden. Fortuna war immer ein Teil unseres Rudels geblieben, sie war von Geburt an was ganz besonderes, uns extrem wichtig und als sie zu den Hennens und ihrem Papa ziehen durfte war es für uns das größte Glück, es wäre wohl sonst nie zu einem Auszug gekommen. Für Fortuna war es das beste Zuhause was wir uns hätten für die Maus wünschen können, sie blieb greifbar und sie verbrachte auch ihre Läufigkeit immer bei uns und war somit immer auch Bestandteil unseres Rudels. Als "Minihund" kam Fortuna zur Welt, hatte gerade mal die Hälfte an Gewicht als ihre Geschwister, aber mehr als ihr behilflich zu sein das sie nicht von ihren Geschwistern am Gesäuge verdrängt wurde mussten wir nie. Fortuna war eine extreme Kämpferin. Forty hatte unendlich viele Spitznamen die sie sich einheimste durch ihre besonderen Verhaltensweisen. Wir wussten alle das Fortuna so wie sie war eine einzigartige, ausgefallene aber absolut liebenswerte, tänzelnde und gurrende Hündin war die nie dem Standard entsprach, aber wen interessiert schon der Standard bei einem solch liebenswerten Mädel. Man kann es nicht wirklich in Worte verpacken um diese Hündin zu beschreiben, man musste sie erleben.

Nun umringt uns hier alle eine Traurigkeit, die Tränen liefen hemmungslos, der Kloß im Hals sitzt fest und trotzdem musste ich mir die Bilder von Fortuna gestern Abend anschauen und ihre wundervollen 8 Jahre an mir vorbei ziehen lassen. Ihre Besuche bei uns waren ja nun auch fast immer bebildert, sie liebte es hier unter unseren Mädels im Rudel zu sein und egal mit wem kuscheln zu können. Fortuna durfte um einiges mehr als jeder andere Hund der hier unser Haus betritt.

Es bleibt uns nun nur noch unseren besonderen Dank an Rainer, Regina, Medina, Alena und auch Papa Filou zu senden das Fortuna dieses Leben leben durfte, sie so geliebt wurde wie sie war, wir sie nie verloren haben. Wir wissen wie schwer es sein muss dieses "Wunderwerk" Fortuna verloren zu haben, und senden Euch allen viel Kraft mit dem Verlust umgehen zu können und das erlebte zu verarbeiten. Fühlt Euch feste umarmt, in Gedanken sind wir bei Euch und trauern mit Euch um dieses wundervolle Geschöpf, um Fortuna Thalea of the Watermountains.

Jutta, Peter mit allen die Fortuna hier geliebt und geschätzt haben

Mama Danea, Beverly, Gina, Lotte und Booker

 

_____________________________________________________________________________________________________

16.11.2013

Es gibt neue Bilder von den Jacky-Zwergen

Klick hier

_____________________________________________________________________________________________________________

16.11.2013

Einladung zur spontan Weihnachtsfeier in der Hoffnung der ein oder andere folgt unserer Einladung und man sieht sich mal wieder.

Die Weihnachtsfeier ist natürlich auch als "OTW-und Freunde" Treffen anzusehen. Also keine falsche Scheu weil man nicht im Verein ist.

____________________________________________________________________________________________________________________

09.11.2013

Neue Bilder von den Jacky´s

Klick hier

 

In den nächsten Tagen gibt es auch Bilder von den M&M´s nach dem Auszug, leider muss ich hier einige Bilder vom Handy erst auf den PC laden. Wollte nämlich gerade schon mal freudig und voller Eifer los legen, dann fiel mir auf das viele Bilder nur auf dem Handy sind :-( Tja, schon war mein Eifer gebremst :-( _______________________________________________________________________________________________________

 

05.11.2013

Heute vor 8 Jahren kam unser wundervoller F-Wurf aus der Verpaarung Danea Delane of the Watermountains und Earl-Filou von der Wuzze zur Welt. Es gab 7 Zwerge zu bestaunen und es galt diese in den nächsten Wochen ordentlich zu betütteln was uns auch sehr gut gelungen ist. Heute möchten wir allen zum 8. Geburtstag gratulieren und hoffen das sie einen wundervollen, ereignisreichen und mit Verwöhneinheiten voll gepackten Tag verbringen dürfen.

Herzlichen Glückwunsch an

Franjo-Kolja, Filius by Filou, Flap-Jack

Festina Lente, Finja Sharon, Fiona Dylara

und an unser besonderes Küken aus dem F-Wurf unsere Fortuna Thalea

 

__________________________________________________________________________________________________________

02.11.2013

Am 31.10.2013 ist nun auch Momo ausgezogen und somit ist unser M-Wurf komplett vermittelt und wir wünschen allen Familie unendlich viel Glück mit unseren Schützlingen und wünschen uns das wir an der Entwicklung teilhaben dürfen.

Klick hier

____________________________________________________________________________________________

31.10.2013

__________________________________________________________________________________________________________________

31.10.2013

Wieder gibt es einen Geburtstag zu feiern. Unser wundervoller D-Wurf aus der Verpaarung Olympia vom Kirchwinkel und Asuh vom Teutoburger Wald feiert heute den 11. Geburtstag. Leider können wir an Donna Chiara und auch Dana Nelly nur noch Grüße ins Regenbogenland schicken es schnürt einem erneut den Hals zu wenn man an die beiden denkt. Warum mussten die beiden schon viel zu früh gehen. Dem Rest des D-Wurfes wünschen wir alles erdenklich Gute, einen wundervollen Tag mit einem gebührenden Verwöhnprogramm und schicken 1000 Wuddel-Knuddel-Knutscher an

Danino Duke, Dino, Dacota Duke, und Duke

Danea wird ja hier von uns heute im Rudel gefeiert und verwöhnt, keinen Tag mit unserer Danea möchten wir missen, sie ist so eine wundervolle Hündin die man einfach erleben muss weil Worte dieses Wunderwerk nicht beschreiben können. Wer Danea kennt wird uns das bestätigen :-) Schon oft wollten Welpeninteressenten am liebsten gleich Danea einstecken, was wir natürlich nie im Leben zulassen würden.

 

____________________________________________________________________________________________________________

26.10.2013

Unser zauberhafter und äußerst wertvoller K-Wurf feiert heute schon seinen 4. Geburtstag. Klara und Kalli-Mero, unsere Kronjuwelchen, haben hoffentlich heute einen wundervollen Tag mit Unmengen Verwöhnprogramm und Leckerlies. Wir denken ganz feste an Euch und senden 1000 Glückwunschknuddler!!!

 

________________________________________________________________________________________________

26.10.2013

Heute ist Manjolo nun auch endlich in sein neues Zuhause umgezogen

Klick hier

_____________________________________________________________________________________________________________________

26.10.2013

Neue Bilder von den Mini Gina´s

Klick hier

____________________________________________________________________________________________________________________

26.10.2013

Letzen Bilder von Momo und Manjolo gemeinsam

Klick hier

________________________________________________________________________________________________________

19.10.2013

 

Heute feiert unser E-Wurf aus der Verpaarung Aik zur Brenker Mark und Beverly Rose von Arabian´s Stud den 9. Geburtstag!!!
Wir schicken extra viele Knuddelknutscher an die 11 Punkteträger und hoffen es geht euch allen so richtig gut und ihr lasst es ordentlich krachen.
Herzlichen Glückwunschknuddler von den Züchtereltern, der Mama Beverly und natürlich allen anderen die sich zur Zeit hier tummeln

Easy Dyuk

Efebo

Eikos

Elchico

Eldano

Eldorado

Eleska

Enea Jamy

Eninjo

Esprit

Espina Cheyenne

Weitere Bilder vom Mini Gina Nachwuchs

Klick hier

 

Bilder von Momo und Manjolo die immer noch auf der Suche nach der geeigneten Familie sind.

Klick hier

 

________________________________________________________________________________________________________________

10.10.2013

 

Heute gibt es mal als aller erstes Bilder von Booker in seinem neuen Geschirr, wie er dazu kam gibts jetzt hier zu lesen.

Am Sonntag den 06.10.2013 war ich ja dienstlich on Tour im Leopoldstal und habe die Nachkommen von Darina und Aasim besichtigt und wurde da dann von Angela und Ralf überrascht mit einer Leine, einem Brustgeschirr, einer großen Packung Traumeel und einer Finanzspritze für den Enkel der Leopoldstaler. Booker möchte sich hierfür von herzen bedanken und schickt einen fetten Schabberknutscher ins Leotal. Ich freue mich über so viel Herz und Anteilnahme die uns für Booker entgegen gebracht wird.
Booker geht es übrigens den umständen entsprechend gut, wir geben weiterhin unser bestes für den alten Herrn. Er scheint einiges erlebt zu haben was er nun bei uns auch verarbeitet, nicht immer steht was positives hinter dem erlebten

Am Montag den 07.10.2013 waren wir auch wieder einmal bei der Tierärztin und sie ist zufrieden mit Booker. Er bekommt nun weiterhin Rimadyl 100 mg. Seine Kapseln und auch Traumeel soll er ebenfalls weiter bekommen.
Diesmal wurde Booker auch noch der Kastrationschip gesetzt, irgendwann wird aus Lotte ja wieder mal eine heisse Lady und da ist es eventuell für Booker leichter mit im Rudel zu sein.
Booker hat beim Chip setzen gezeigt was noch in ihm steckt, 3 Mann waren nötig den alten, klapprigen Herrn zu überzeugen das er stillhalten muss.
Im Wartezimmer traf er dann auch noch auf einen anderen Rüden, holla die Waldfee was kann Booker noch Kräfte walten lassen wenn es um seine "Männlichkeit" geht.

 

Booker mit seinem neuen Geschirr. Leider nicht die besten Bilder aber Booker scheint es sehr zu gefallen.

 

Dann hat uns eine schöne Zeichnung von Booker erreicht. Diese tolle Arbeit hat Rebecca Schubert für uns gezaubert was uns natürlich sehr gefreut hat.

Vielen lieben Dank Rebecca und ich freue mich wenn wir uns endlich mal in Live erleben und nicht nur immer über Facebook

 

Bilder von Gestern

_________________________________________________________________________________________________________

Weiter geht es mit Bildern von den beiden M&M´s die hier noch immer auf ihre Familie warten

Klick hier

_________________________________________________________________________________

Weitere Bilder vom Mini-Gina Nachwuchs

Klick hier

___________________________________________________________________________________________________________

04.10.2013

Wir haben seit Sonntag auch Jacky´s, Mini Gina hat am Sonntag ihre Zwerge bekommen

Es waren 1 Rüde und 4 Hündinnen, leider hat es eine Hündin nur bis zum 4. Tag geschafft und ist uns gestern verstorben. Sie hat plötzlich abgenommen und nichts mehr getrunken, inklusive wässriger Durchfall war dann zu viel für diesen kleinen Körper.

Mini Gina ist ein kleine Kampfratte im Pelzmantel seit sie Mama ist, man musste schon die ersten Tage gewaltig aufpassen wie man sich ihr näherte, zur Zeit geht es und es läuft recht vernünftig. Na ja fast 8 Jahre ist dann für den ersten Nachwuchs wohl doch zu alt und die Maus war anfangs überfordert.

Wir richten dann hier eine kleine eigene Seite ein auf der es auch dann mal Neuigkeiten von den Zwergen gibt.

 

Mini Gina´s Nachwuchs

 

 

Momo und Manjolo sind noch immer hier und zeigen euch neue Bilder

Klick hier

________________________________________________________________________________________________________________

25.09.2013

Momo und Manjolo melden sich wieder mit neuen Bildern

Klick hier

 

Kleiner Bericht zu Booker

Booker hat gestern seine letzte Tabletten bekommen die leicht Cortisonhaltig waren, ab morgen bekommt er andere Medikamente und wir hoffen sein Zustand bleibt so, oder es verbessert sich noch ein wenig. Zu hoffen ist auch das er nicht mehr ganz so viel Wasser säuft was natürlich viel Pipi machen mit sich zog. Weiterhin ist er aber Nachts trocken auch wenn der erste Gang für mich morgens aus dem Bett und sofort mit Booker raus bedeutet. Leider übernahm sich Booker bei den Gassigängen so das wir diese auf ein Minimum reduzieren mussten, er ist und bleibt nun mal ein alter Hund mit einer recht hohen Pflegestufe. Unsere Tierärztin war erstaunt/erfreut wie gut er wieder läuft, nur längeres stehen oder zu lange laufen geht leider nicht mehr und wird sich auch nicht mehr so arg verbessern.

Gefreut haben wir uns sehr das er wieder 5kg Futter von Felicitas und Dirk gesponsert bekam und auch von ganz netten Leuten, die Interesse an unserer Maya hatten es aber nicht sein sollte, 15x800 gr Dosen Terra Canis geschickt bekam.

Wir können uns auch hier nur wieder von herzen bedanken für die wirklich großzügigen Gesten.

 

Dankeschön Felicitas und Dirk 

 Dankeschön Renate und Volker

 

Dann auch gleich noch der Bericht über die Mini-Gina die bisher noch keine Zwerge bekommen hat, es ist aber ordentlich Bewegung im Bauch und wir warten weiter und behalten die werdende Mutter besonders im Auge. Sie hat ordentliche Rundungen bekommen und es dürfte wohl auch bald soweit sein. Schon doof wenn man so gar nicht genau weiß wann es passiert ist. Der Unmut über die unnötige Trächtigkeit hat sich nun auch gelegt denn ändern können wir es nun nicht und werden alles erdenkliche tun auch diesen Zwergen einen vernünftigen Start ins Leben zu ermöglichen. Die ersten Wochen sollen auch für die kleinen Wussels so gut wie möglich sein, damit sie gut geprägt und sozialisiert, entwurmt und geimpft in neue Familien ziehen können.

_____________________________________________________________________________________________________

18.09.2013

Momo und Manjolo melden sich mit neuen Bildern

Klick hier

 

Neue Bilder von Booker gibt es auch. Es geht ihm Tag für Tag besser, wobei man nicht vergessen darf und die Hoffnung nicht zu hoch schraubt das Booker ein recht betagter alter Herr ist. Sein neues Futter schmeckt ihm, ist bestens geeignet für seine Zähne und seine Verdauung hat sich auch erholt. Booker bettelt wie ein Weltmeister, begrüßt uns mittlerweile mit freudigen Tönen und schmiegt sich sehr eng an die Beine wenn er dann bereit ist geknubbelt zu werden. Gassigänge liebt er ebenfalls und kann diese , so glauben wir, sogar wieder ein wenig genießen. Mal ist er mit unserem Altersheim on Tour oder auch mal die Runde mit den M&M´s. Heute mussten wir dann auch die Erfahrung machen das er andere Rüden wohl nicht ganz so toll findet und dabei sogar vergisst wie alt er ist und wie wackelig dann doch seine Hinterhand noch ist. Na ja ob er auf alle Rüden nun so reagiert weiß man nicht aber wir sind nun ein Stück weiter im kennenlernen von Booker. So jetzt noch ein paar nette Bilder vom Booker. Vielen lieben Dank an alle für die hohe Anteilnahme und die netten Worte, am Schicksal von Booker.

 

________________________________________________________________________________________

16.09.2013

Dieses Paket hat uns heute von Felicitas und Dirk (Besitzer von India und Malu OTW) erreicht
Booker liegt ihnen als Bruder vom leider schon verstorbenen Barcley sehr am Herzen und sein Schicksal hat sie sehr getroffen.
Booker und wir bedanken uns ganz herzlich für das Futter, die Leckereien und nicht zuletzt die Kapseln für die Knochen und Gelenke. Booker wird nun verwöhnt mit Futter der Marke "Bestes Futter"

Vielen lieben Dank!!!!

 

____________________________________________________________________________________________________________

15.09.2013

Maya ist ausgezogen

Klick hier

________________________________________________________________________________________________________________

15.09.2013

Es gibt Dinge die gibt es nicht alle Tage, gestern erhielten wir Post aus der Punktenähstube von Babs und Rolf Landshöft. Im Päckchen befand sich ein wunderschöner grüner Wärmemantel für den doch schon betagten und viel auf dem blanken Boden liegenden Booker Roy. Mensch war das eine Freude, vor allem die Farbe grün, steht sie ja auch für Hoffnung und die geben wir ja bekanntlich nicht so schnell auf. Kaum hatte Booker den Mantel an lief er freudig wedelnd ( was er nur sehr selten noch macht) hier durch die Wohnung und er fühlte sich vom ersten Moment an sehr wohl damit. Letzte Nacht hatte er diesen Mantel sogar an, da er mich fragend anschaute als ich ihm den nach der letzten Abendrunde nicht anziehen wollte.

Babs und Rolf ihr seid klasse, wir sagen im Namen von Booker recht herzlichen Dank, wenn er könnte würde er Euch dankend durchs Gesicht schlabbern.

Babs, Dir aufgrund der Umstände das Du nun selbst schon fast auf dem Weg bist um deine Gesundheit auf Fordermann zu bringen sage ich ein ganz besonderes DANKESCHÖN für deine wundervolle Arbeit und die wirklich großzügige Geste. Wir denken die Tage ganz fest an dich und wünschen Dir von herzen eine schnell Genesung und komm bald wieder auf die Beine damit ich Dich beim nächsten Treffen wieder ordentlich knuddeln und wuddeln kann. 

Hier nun ein paar Bilder vom "königlichen Booker" der die Mädels hier fast neidisch macht

 

 

_______________________________________________________________________________________________________

12.09.2013

Neue Bilder der 3 M&M´s

Klick hier

_______________________________________________________________________________________________________

12.09.2013

Wir haben seit Montag Abend (09.09.2013) einen Neuzugang zu vermelden!!!!

Was man nach über 12 Jahren ( Booker lebte vorher schon von der 8. Woche - ca 1,5 Jahre in einer anderen Familie) nicht mehr brauchen kann, wird getrost beim Züchter entsorgt, so oder nach diesem Motto zog gestern Abend Booker Roy of the Watermountains mit 14 Jahren und 6 Tagen wieder bei uns ein. Seine Alternative wäre das Tierheim gewesen, kein Scherz. Die Worte des Besitzers am Sonntag am Telefon waren, entweder ich kann Euch Booker bringen oder er geht ins Tierheim.
Ich kann es schon nicht verstehen wenn ich manche Leute erlebe die ihre Hunde wechseln wie Unterwäsche, oder je nach dem "was kann ich noch erreichen, was hab ich erreicht " - "was bringt mir der Hund noch, oder kostet er mich nur noch"
Alles nicht unsere/meine Welt, aber das was
da die Tage gelaufen ist, ist für uns unfassbar.

Booker hatte ausgedient er durfte gehen, oder ....so trifft es das ganze besser, er wurde wie ein Stück vergammeltes Fleisch entsorgt. Alle anderen Begründungen kann ich nicht nachvollziehen schon gar nicht nach dem Montag Abend

Bilder sprechen hier mehr als tausend Worte

Booker wurde am Dienstag schon Tierärztlich untersucht, endlich mit Schmerzmitteln versorgt und wir hoffen es geht wieder ein wenig körperlich bergauf bei ihm und er läuft wieder was besser. Vom Kopf her ist er noch gut dabei, noch ist er soweit dicht, er frisst seit den ersten Schmerzmitteln auch besser. 25, 5 kg zeigte die Waage an. dies waren mal weitaus mehr aber es könnte schlimmer sein.

 

Das sind die ersten Bilder nach seiner Ankunft

 

Inkontinent ist er nicht, die Auflage liegt eigentlich für unsere Zwerge da wenn sie Wohnzimmer-Küchen Besuchszeit haben

Erschreckend diese Haltung

Er ist dabei einfach so ein lieber Kerl

 

Heute am 12. 09.2013 können wir von einer Besserung sprechen, er geht und steht aufrechter, die Schmerzmittel scheinen zu greifen und er hat einen gesegneten Appetit, er kann sogar BETTELN!!!!  Booker begrüßt uns, wenn er uns denn wahrnimmt, denn er hört gar nichts mehr, schon mit einem Schwanzwedeln. Er freut sich über jede Berührung, das war am Montag /Dienstag eher unangenehm für ihn wohl auch durch die heftigen Schmerzen. Was schon von Anfang an klar war, er liebt die M&M´s,!!! Nur sind sie für den "alten Opa"  doch ab und an zu wild und wir müssen ihn schützen vor dem ersten Überfall der kommt wenn sie wieder auf Besuch hier drinnen sind. Das "freudige Überfallkomando" der Zwerge legt sich aber immer recht schnell und dann können alle unbekümmert hier zusammen sein. Leider liegt Booker noch sehr häufig auf dem blanken Boden, obwohl hier mehrere Möglichkeiten vorhanden sind um bequem und warm zu liegen und wir ihn immer dazu bewegen sich doch ins Körbchen zu begeben.. Die Mädels haben ihn auch mittlerweile problemlos angenommen, am Montag waren alle etwas aufgebracht, da er sehr streng roch, er trotz seines alters wusste das er unter Mädels ist die er sogar belästigen wollte und seine ungewohnte Körperhaltung/Gangart hat am längsten unserem Küken Lotte zu schaffen gemacht.

Bilder 1+2 Dienstag, 3-5 Mittwoch, 6 heute Morgen

 

_____________________________________________________________________________________________________

09.09.2013

Wir melden uns mal wieder mit Bildern und Bericht von den 3 M&M´s

Klick hier

 

Heute feiert auch unser toller L-Wurf aus der Verpaarung Grower vom Benrader Feld und Imara of the Watermountains den 3. Geburtstag

Wir wünschen allen einen wundervollen Tag bei ihren tollen Zweibeinern mit einem Verwöhnprogramm was einem OTW´ler angemessen ist

Wir gedenken auch der kleinen, wunderschönen Lenja die viel zu früh durch einen tragischen Unfall von uns gehen musste.

Herzlichen Glückwunsch!!!!!! 1000 Knuddelknutscher an Euch Helden!!!!

 

 

____________________________________________________________________________________________________

05.09.2013

Es gibt Bilder der drei M&M´s die hier auf eine geeignete Familie warten

 

Klick hier

 

Alle Rückmeldungen der 6 Zwerge die schon ihre Familie erobert haben sind durchweg positiv, dies freut uns ungemein

 

_________________________________________________________________________________________________________

04.09.2013

Heute vor 14 Jahren kam unser B-Wurf zur Welt. Olympia hatte sich zuvor mit Aribert aus dem Leopoldstal zu einem Rendevouz getroffen und dieses trug ordentliche Früchte. Acht Zwerge bereicherten damals unser Leben und nach etlichen schönen Wochen wurden sie in verantwortungsvolle Hände übergeben.

Leider brach der Kontakt zu einigen Familie im laufe der Jahre ab und wir hörten nur wenig bis gar nichts mehr von unseren B-chens.

Zu wenigen haben wir noch bis heute Kontakt was uns natürlich sehr erfreut.

Einige der B-chen mussten uns leider auch schon für immer verlassen und sind zu ihrer Mama ins Regenbogenland gezogen, alle hatten den 13. Geburtstag noch gebührend gefeiert.

Wir wissen von Barcley Boy, Buddy Butchers und von Bradley Jim das sie Ihrer Mama schon ins Regenbogenland gefolgt sind, trotzdem werden sie immer in unserem Herzen einen Platz behalten und wir werden nach wie vor immer in Gedanken bei ihnen sein.

Nun hoffen wir das der Rest der Bande .....Byron Leroy, Blake Joey, Booker Roy und Bonnie Blair...... noch unter uns weilt und heute seinen 14. Geburtstag noch feiern wird, zu dem wir natürlich herzlichst gratulieren möchten und 1000 Knuddeleinheiten zu ihnen senden.

 

_____________________________________________________________________________________________

03.09.2013

Wieder gibt es 2 Auszüge zu vermelden

Marlon hat nun auch seine Familie gefunden

Klick hier

_________________________________________________________________________________________

01.09.2013

Neue Bilder der noch 5 M&M´s

Klick hier

____________________________________________________________________________

30.08.2013

Wieder sind 2 von unseren wundervollen M&M´s auf große Reise gegangen :-(

Klick hier

 

Weitere Bilder von den M&M´s

Klick hier

________________________________________________________________________________

29.08.2013

Es gibt neues von den M&M´s

Neue Bilder  Klick hier

Die ersten Abschiede Klick hier

 

___________________________________________________________________________________

26.08.2013

Neue Videos und Bilder aus der achten Woche

Klick hier

________________________________________________________________________________

25.08.2013

Bilder aus der achten Woche und AEP-Ergebnis

Klick hier

________________________________________________________________________________________

23.08.2013

Wir haben Bilder vom Ausflug am 21.08.2013 mit Makena hinzugefügt

Klick hier

________________________________________________________________________________________

21.08.2013

Es gibt die restlichen Bilder der M&M´s aus der siebten Woche

Klick hier

 

_____________________________________________________________________________________

21.08.2013

Es gibt Einzelaufnahmen mit 7 Wochen

Klick hier

____________________________________________________________________________________________-

20.08.2013

Die M&M´s zeigen wieder viele Bilder

Klick hier

____________________________________________________________________________________________________

 

17.08.2013

Die M&M`s melden sich aus der siebten Woche

Klick hier

_____________________________________________________________________________________________

14.08.2013

Es gibt viele Bilder zu bestaunen von den M&M´s

Mir fällt gerade auf das ich hier vergessen hab die Ankündigungen der letzen Woche einzutragen

Sorry!!!!

Klick hier für viele neue Bilder

 

Klick hier für neue Einzelaufnahmen von heute

___________________________________________________________________________________-__________

09.08.2013

Videos der M&M´s aus der 5. Woche sind online

Klick hier

__________________________________________________________________________________________________

08.08.2013

Es gibt die restlichen Bilder der 5. Woche

Klick hier

______________________________________________________________________________________________

06.08.2013

Es gibt noch ein paar Bilder von unseren M&M´s

Klick hier

________________________________________________________________________________________________________________

06.08.2013

Heute hat unser C-Wurf seinen Ehrentag und feiert seinen 12. Geburtstag

Wir wünschen allen einen wundervollen Tag unter ihren Zweibeinern, wir denken ganz fest an Euch und senden allen einen fetten Geburtstagsknuddler und 1000 Knutscher.

Herzlichen Glückwunsch an

Calvin Little Black Sugar, Caruso Jackson, Cameron Dexter, Cikky Choice Black Pearl, Cooper Lucky Lee, Chairman Chuck, Cody Allen und Cherome Nicklas

Wir denken auch an Chipolino Capello der uns ja schon sehr früh verlassen musste, da er in Spanien bei einem Autounfall ums Leben kam.

____________________________________________________________________________________________________________

04.08.2013

Endlich gibt es Unmengen Bilder aus der 5. Woche der M&M´s

Klick hier

Habe gerade noch Bilder nachgelegt

Es gibt auch Einzelbilder

Klick hier

____________________________________________________________________________________________________________

03.08.2013

Heute erreichte uns eine nicht so tolle Nachricht, oder besser gesagt sie hat uns getroffen wie ein Hammerschlag. Leider musste Dana Nelly von ihrem Krebsleiden erlöst werden, war sie bis zum Ausbruch dieser fiesen Erkrankung eine strotzend gesunde Hündin die mit ihren wunderschönen blauen Augen und ihren Wahnsinns Wesen jeden im Eiltempo um die Pfoten wickeln konnte. Welchen Verlust nun ihre Familie zu erleiden hat können wir sehr gut nachvollziehen, bei uns tummelt sich ja ihre wundervolle Schwester Danea Delane und ruft in uns wach was nun Familie Schimmel nicht mehr um sich haben wird. Wir können nicht mehr tun als eine von herzen kommende tröstende Umarmung nach Dortmund schicken und allen viel Kraft schicken um mit dem Verlust umgehen zu können.

Unsere Olympia wird mit Sicherheit schon am anderen Ende auf Dana Nelly gewartet haben um sie wieder in ihr großes Herz und in ihr jetziges Rudel aufzunehmen.

Dana Nelly 31.10.2002 - 03.08.2013

________________________________________________________________________________________________

02.08.2013

Hier noch schnell 2 Videos der M&M´s mit 4 Wochen

http://youtu.be/1q5QCRtQlgQ

http://youtu.be/LFTtS28n2Gw

_________________________________________________________________________________________________

02.08.2013

Heute hat unsere wundevolle Berverly Rose von Arabian´s Stud ihren 12. Geburtstag und kann diesen nun gemeinsam mit Tochter Gina, Enkelin Lotte, unserem Schneewittchen Danea und natürlich nicht zu vergessen mit 9 M-Wurf-Urenkel feiern. Das wird heute ein schöner Tag für Beverly. Wir genießen jede Sekunde mit unserem Bellabumba-Bellchen die sich soweit noch bester Gesundheit erfreut. Hier und da eine Warze, auch ein recht großes Lipom, was ihr aber keine Beschwerden bereitet, sind so die einzigen Anzeichen das Beverly nun nicht mehr die jüngste ist. Die Augen funktionieren noch recht gut, Ohren leider nicht mehr so gut wie man es gewohnt war von ihr. Gassigänge liebt sie nach wie vor über alles und sie läuft manchmal viel zu derbe über die Wiesen und Felder.

 

Wünschen wir unserer Beverly Rose von Arabian´s Stud

______________________________________________________________________

02.08.2013

Endlich kommen die letzten Bilder der vierten Woche, die Gewichte mit 4 Wochen und unsere Namen stehen fest.

Klick hier

________________________________________________________________________

30.07.2013

Schnelle Meldung aus der vierten Woche

Klick hier

Habe gerade noch ein Video zugefügt

_____________________________________________________________________________

27.07.2013

Der M-Wurf meldet sich aus der 4. Woche

Klick hier

___________________________________________________________________________

24.07.2013

Heute sind die M-chen 3 Wochen alt und melden sich daher wieder mit Bildern, Videos und Gewichten

Klick hier

______________________________________________________________________

22.07.2013

Weitere Bilder von den M-chen

Klick hier

_______________________________________________________________________

19.07.2013

Ein freudiges HALLO aus der dritten Woche

Klick hier

_______________________________________________________________________

17.07.2013

Es gibt wieder neues von den M-chen

Klick hier

_______________________________________________________________________

15.07.2013

Es gibt neue Bilder vom M-Wurf

Klick hier

___________________________________________________________________________

12.07.2013

Die Zwerge zeigen sich wieder

Klick hier

________________________________________________________________________

10.07.2013

Es gibt neues von den Zwergen

Klick hier

__________________________________________________________________________

09.09.2013

Bericht und Bilder der Zwerge

Klick hier

___________________________________________________________________________

07.07.2013

Es gibt wieder neue Bilder

Klick hier

_____________________________________________________________________

06.07.2013

Wir haben eine Gewichtstabelle eingefügt

Klick hier

____________________________________________________________________

06.07.2013

Neue Bilder der Bande gibt es

HIER

_________________________________________________________________________

04.07.2013

Unser M-Wurf ist am 03.07.2013 pünktlich gelandet

4 Rüden und 5 Hündinnen bereichern unser Leben in den nächsten Wochen

"Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt" so lautet ein Spruch,

aber lest selbst warum wir uns heute erst mit den Neuigkeiten melden

Klick hier

_______________________________________________________________________________

30.06.2013

Lotte zeigt sich noch mal

Klick hier

_____________________________________________________________________________________

28.06.2013

Es gibt nochmal Bilder und 2 Videos vom Lottchen

Klick hier

________________________________________________________________________________________

26.06.2013

Neuigkeiten und Bilder von unserem Lottchen

Klick hier

___________________________________________________________________________________________

25.06.2013

Es gibt Videos der letzten Tage von Lott

Klick hier

________________________________________________________________________________________________

19.06.2013

Lotte meldet sich mit Neuigkeiten

Klick Hier

______________________________________________________________________________________________

12.06.2013

Wieder neues von unserem Lotte-Motte-Babytransporter

Klick hier

_______________________________________________________________________________________________________

05.06.2013

Es gibt neues von unserem Mutterschiff Lotte

Klick hier

 

_________________________________________________________________________________________________________

29.05.2013

Gestern hatten wir den 27. ten Tag nach dem Tanz in den Mai zwischen Lotte und Quaterback und die Neugierde war nicht mehr zu bremsen und wir waren bei unserer Tierärztin um nun endlich Lottes gut gehütetes Geheimnis zu lüften.

Das Ergebnis findet ihr unter Aktueller Wurf

Trächtigkeit

 

___________________________________________________________________________________________________

22.05.2013

Heute gibt es einmal wieder was zu hören und sehen von unserer Lotte und zwar unter dem Punkt

Trächtigkeit

in der Hoffnung das der Tanz in den Mai nun auch Früchte trägt

 

Über ein weiteres Ereignis freuen wir uns natürlich ebenfalls sehr

Am 18.05.2013 um 10.10 Uhr hat unser Enkel Danilo Joel mit 3430gr und 52cm seine 1 Zimmerbehausung verlassen um nun mit seinen glücklichen Eltern, Christina und Pascal und seinem großen Bruder Lenny Morice die Welt zu erobern

Viel Glück und vor allem Gesundheit wünschen wir der nun 4 köpfigen Familie

__________________________________________________________________________________________________________________

01.05.2013

Am 19. April war es nun soweit, Lotte kam in die Hitze und hatte heute am 01.05.2013 ihren besonderen Tanz in den Mai.

Für Quaterback hatte das warten auf seine Liebste nun auch endlich ein Ende, wobei er sich ordentlich ins Zeug legen musste um unsere Lotte von sich zu überzeugen

Näheres zum Maitanz gibt es unter Aktueller Wurf

___________________________________________________________________________________________________________

28.03.2013

Wieder steht ein Geburtstag unserer Nachkommen auf dem Plan

Heute feiert unser G-Wurf aus der Verpaarung Beverly Rose von Arabian´s Stud und Earl-Filou von der Wuzze seinen 7. Geburtstag. Wir gratulieren unseren 11 G-chen zum heutigen Ehrentag alles erdenklich Gute und wünschen ihnen einen Tag voller toller Ereignisse, Leckereien und Knuddeleinheiten.

Herzlichen Glückwunsch

Gasparo, Gigolo, Gomes, Gonzo, Grady, Grisu, Gerry, Ginny la Gosse, Gemmy Emilia, Ginger Ghipe und natürlich Gina Grisella

 

_______________________________________________________________________________________________________________

20.03.2013

Weiter geht es mit den Geburtstagsgrüßen

Heute feiert unser H-Wurf aus Danea Delane of the Watermountains und und Earl-Filou von der Wuzze den 6. Geburtstag. Auch hierzu gratulieren wir natürlich recht herzlich und wünschen  ebenfalls allen einen mit Aktion vollgepackten Ehrentag im Kreise der Familie. Lasst euch dolle verwöhnen.

 

Herzlichen Glückwunsch an die 7 wundervollen H-chen

Harpo, Hero, Houston, Hullabaloo, Hira-Joy, Hazel und Hinjah

 

______________________________________________________________________________________________________

 

19.03.2013

Heute feiert unser I-Wurf aus der Verpaarung Beverly Rose von Arabian´s Stud und Clayton Duke Javapami seinen 5. Geburtstag. Hierzu gratulieren wir natürlich allen recht herzlich und wünschen allen einen wundervollen, ereignisreichen, mit Knuddeleinheiten vollgepackten Tag im Kreise ihrer Familie

 

Herzlichen Glückwunsch an die wundervolle I-Wurf-Bande

Icarus Pongo, Iago, Inkosi, Ikuma, Inesto, Indiana Jones, Ivo, India, Imara und Iskaya

 

 

 

____________________________________________________________________________________________________________________________

25.02.2013

Langsam wird es Zeit für den Aufbau unserer Seite für den geplanten M-Wurf

Wer Interesse hat kann gerne immer mal wieder nachschauen wie weit wir mit der Planung sind

Hier gibts die Infos

Aktueller Wurf

 

_________________________________________________________________________________________________________________

 

10.02.2013

Heute feiert unser wundervoller, einzigartiger J-Wurf aus der Verpaarung Gina Grisella of the Watermountains und Clayton Duke Javapami seinen 4. Geburtstag!!

Wir gratulieren unseren Geburtstagskindern und wünschen ihnen viele Leckereien, einen wundervollen Tag unter ihren Zweibeinern und schicken 1000 Knuddelknutscher

___________________________________________________________________________________

24.01.2013

 

Schneebilder von unseren Mädels Januar 2013 gibt es HIER

Weitere schöne Bilder findet man auch bei Facebook auf meiner Seite  

___________________________________________________________________________________________

 

15.01.2013

Leider gibt es zum Jahresanfang wieder eine traurige Mitteilung. Bradley Jim, genannt Jimmy, musste nach über 13 Jahren wundervollem Hundeleben am 10.01.2013 den Weg über die Regenbogenbrücke antreten. Wir sind unendlich traurig und es versetzt uns doch jedes mal erneut einen Stich wenn uns diese traurigen Nachrichten erreichen. Beruhigend ist es zu wissen das es wundervolle 13 Jahre waren die Jimmy in seiner Familie verbringen durfte und er sehr geliebt wurde. Wir bedanken uns bei Familie Vedder das sie unserem Jimmy diese wundervollen Jahre ermöglicht haben, ihm ein tolles Zuhause geboten haben und er der Held in der Familienmitte sein durfte. Nun bleibt uns nur der Familie Vedder eine tröstende Umarmung zu schicken und viel Kraft um den Verlust zu verarbeiten.

 

Bradley Jim 04.09.1999- 10.01.2013

 

 

______________________________________________________________________________________________________-

 

Wir wünschen allen Besuchern unserer Seite

1 erfolgreiches neues Jahr, 12 gesunde Monate, 52 schöne Wochen, 365 tolle Tage, 8760 angenehme Stunden und 525.600 glückliche Minuten.

 

 

 

 

Zurück